Erweiterte Design-Eigenschaften

Um Ihren Auftritt im Web noch individueller zu gestalten, stehen Ihnen die sog. Erweiterten Design-Eigenschaften zur Verfügung, die es ermöglichen, das Design auf der Website-, Hauptseiten- und Absatz-Ebene weiter anzupassen.

Zur Verfügung stehen dabei:

  • die Erweiterten Design-Eigenschaften unter den Website-Eigenschaften, die sich auf die Gestaltung der gesamten Site auswirken,
  • die Erweiterten Design-Eigenschaften in den Hauptseiten-Eigenschaften für eine individuelle Anpassung der auf Hauptseiten-Ebene sowie
  • die Erweiterten Design-Eigenschaften der Absatz-Eigenschaften für das Anwenden spezieller Designfeatures auf einzelne Absätze

In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen die Möglichkeiten der Erweiterten Design-Eigenschaften vor, die Ihnen SIQUANDO Web auf den verschiedenen Ebenen zur Verfügung stellt.

Erweiterte Eigenschaften auf Website-Ebene

Alternative Hintergrundfarbe in Tabellen

Über diese Eigenschaft haben Sie die Möglichkeit, eine alternierende Farbgebung für die Darstellung von ungeraden Tabellenzeilen zu konfigurieren.

Ausrichtung Text

Diese Erweiterte Design-Eigenschaft ermöglicht das Definieren der Textausrichtung, die global in der gesamten Site verwendet werden soll: Links, Rechts, Zentriert oder Blocksatz.

Automatischer Bildwechsel

Über diese Eigenschaft definieren Sie den automatischen Bildwechsel für den Slider im Eyecatcher des Designs.
Wichtiger Hinweis: Für den Bildwechsel des Sliders müssen in den Seiten-Eigenschaften mindestens zwei Eyecatcher-Bilder (Eyecatcher A (Bild) - Eyecatcher E (Bild)) eingebunden werden.

Breite Kontextspalte

Hierüber können Sie die Breite der in das responsive Design integrierten Sidebar definieren: Schmal, Normal oder Breit.

Cookie Warnseite

Über diese Option setzen Sie den Link auf die Seite mit den ggf. rechtlich vorgeschriebenen Hinweisen zur Verwendung von Cookies. Hinweis: Durch die E-Privacy-Richtlinie 2009/136/EG und andere Gesetze sind Sie möglicherweise verpflichtet, auf Ihrer Website auf die Verwendung von Cookies hinzuweisen. Diese Hilfe kann keine juristischen Hilfestellungen bieten, wenn Sie unsicher sind, empfehlen wir Ihnen dringend, den Rat eines Fachanwalts einzuholen.

Eyecatcher

Dieses Feature ermöglicht es, der Site anstelle des globalen Eyecatchers eine individuelle Kopfgrafik zuzuweisen. Per Doppelklick auf den Eintrag öffnen Sie den Dialog Grafik wählen, in dem Sie die neue Eyecatcher-Grafik in den Formaten JPG, BMP oder GIF wählen können. Die optimale Größe für den Eyecatcher beträgt 1920 x 640.

Fußzeilentext

Der über diese Eigenschaft eingegebene Text wird auf allen Seiten Ihrer Präsenz in der Fußzeile angezeigt. Hier können Sie beispielsweise Informationen zum Copyright oder auch Kontaktdaten hinterlegen.

Hintergrundfarbe Leuchtkasten

Die responsiven Designs von SIQUANDO Web bzw. SIQUANDO Shop können Großansichten in einem Leuchtkasten darstellen. Die Hintergrundfarbe der Leuchtkastendarstellung kann über diese Erweiterte Design-Eigenschaft definiert werden.

Hintergrundfarbe von Kästen und Tabellen

Über diese Eigenschaft haben Sie die Möglichkeit, die Hintergrundfarbe von Tabellen (gerade Tabellenzeilen) sowie die Farbe einer aktiven Registerkarte zu konfigurieren.

Logo

Hierüber haben Sie die Möglichkeit, über den Dialog Grafik wählen ein Logo auszuwählen, dass links oben in die Kopfzeile des Designs integriert wird. Das Logo sollte optimalerweise eine Höhe von 460 x 110 Pixeln aufweisen. Für eine perfekte Integration in die Kopfzeile sollte die Hintergrundfarbe der vierten benutzerdefinierten Farbe von oben (Register Farbpaletten/Benutzerdefiniert im Dialog Design wählen) entsprechen.

Rahmenfarbe von Kästen und Tabellen

Diese Erweiterte Eigenschaft ermöglicht das individuelle Definieren der Rahmenfarbe bei der Darstellung von Kästen (Text-Absatz) und Tabellen.

Rahmenfarbe von fehlerhaften Kästen

Mithilfe dieser Eigenschaft können Sie die Rahmenfarbe von Eingabefeldern in Formularen definieren, in denen fehlerhafte bzw. unzureichende Angaben hinterlegt wurden.

Schriftfarbe

Hierüber haben Sie die Möglichkeit, eine von der Designvorgabe abweichende Schriftfarbe zu wählen, die global beispielsweise für alle Fließtexte verwendet wird.

Schriftfarbe in Kästen

Diese Eigenschaft bietet Ihnen die Möglichkeit, eine globale, von der Designvorgabe abweichende Farbe für die Schrift in Registerkarten und Tabellen zu wählen.

Sie sind hier-Navigation

Die "Sie sind hier"-Navigation zeigt dem Besucher anhand eines klickbare Pfades, wo er sich gerade innerhalb der Site befindet. Standardmäßig ist diese Option deaktiviert.

Suchbegriffe vorschlagen

Diese Option ermöglicht es zu wählen, ob dem Besucher während der Eingabe in der Volltextsuche Begriffe als Suchvorschläge angeboten werden sollen. Diese Funktion benötigt einen Webserver, der PHP-Scripts ausführen kann. Außerdem muss der Webbrowser in der Lage sein, AJAX auszuführen.

Erweiterte Eigenschaften auf Hauptseiten-Ebene

Bild für Eyecatcher

Dieses Feature ermöglicht es, einer Hauptseite anstelle des globalen Eyecatchers eine individuelle Kopfgrafik zuzuweisen. Die ideale Größe für den Eyecatcher beträgt 1920 x 640 Pixel.

Eyecatcher (Bild)

Die erweiterte Hauptseiten-Eigenschaft Eyecatcher (Bild) ermöglicht es, optional bis zu 5 Bilder (A - E) zu definieren, die als Slider im Kopf des Designs angezeigt werden soll. Definieren Sie unter Eyecatcher A (Bild) keine Grafik für den Slider, wird automatisch das Bild des gewählten Designs verwendet, auch wenn die anderen Slider-Grafiken festgelegt wurden.

Eyecatcher ausblenden

Um eine Seite ohne Eyecatcher zu verwenden, aktivieren Sie diese Option. Auf Shop-Seiten (Warengruppen/Produktseiten) wird der Eyecatcher für eine bessere Übersichtlichkeit per default ausgeblendet.

Große Bilder im Eyecatcher

Bei aktivierter Option wird der Eyecatcher – egal, ob er eine Grafik oder einen Slider enthält – bildschirmfüllend eingebunden. Standardmäßig ist die Option deaktiviert. Um sie zu aktivieren, doppelklicken Sie darauf. Hinweis: Für den Einsatz großer Bilder im Eyecatcher beträgt die optimale Größe für die Grafik 1920 x 1080 Pixel. Bei Verwendung dieser Bildgröße ist die Grafik in vielen Fällen höher als der Bildschirm. In diesem Fall ist Scrollen obligatorisch.

HTML5-Audio (Ogg Vorbis)

Diese Eigenschaft ermöglicht das Einbinden einer Audio-Datei im Format *.ogg in die aktuelle Hauptseite. Diese Audio-Datei wird bei jedem Aufruf der Seite automatisch abgespielt. Das Einbinden von HTML5-Audio-Dateien ist nur in aktuellen Browsern möglich. Für Mozilla Firefox wird dabei eine OGG-Vorbis-Version der HTML5-Audio-Datei, für den Internet Explorer 9 eine MP3-Version benötigt. Um eine Anzeige in möglichst vielen Browsern zu ermöglichen, sollten diese Option und die Option HTML5-Audio (MP3) parallel genutzt werden. Wichtig: Einige mobile Geräte geben das Audio nicht wieder, um Batterie und Bandbreite zu sparen.

HTML5-Audio (MP3)

Dieses Feature erlaubt das Einbinden einer Audio-Datei im Format *.mp3 in die aktuelle Hauptseite. Diese Audiodatei wird bei jedem Aufruf der Seite automatisch abgespielt. Das Einbinden von HTML5-Audio-Dateien ist nur in aktuellen Browsern möglich. Für Mozilla Firefox wird dabei eine OGG-Vorbis-Version der HTML5-Audio-Datei, für den Internet Explorer 9 eine MP3-Version benötigt. Um eine Anzeige in möglichst vielen Browsern zu ermöglichen, sollten diese Option und die Option HTML5-Audio (Ogg Vobis) parallel genutzt werden. Wichtig: Einige mobile Geräte geben das Audio nicht wieder, um Batterie und Bandbreite zu sparen.

Video (H.264)

Über diese Option können Sie eine H.264 / MP4 Video-Datei im Format 16:9 in den Eyecatcher des Designs laden. Die Datei wird dort in einer Schleife abgespielt. Dieses Format kann von folgenden Browsern wiedergegeben werden: Safari (ab Version 5), Chrome (ab Version 6) sowie Internet Explorer (ab Version 9). Darüber hinaus können Mobilgeräte mit den Betriebssystemen iOS und Android dieses Format abspielen.
Hinweis: Um Akkuleistung und mobilen Datenverbrauch zu schonen, starten einige Browser auf mobilen Geräten Videos generell erst nach einer Benutzer-Interaktion. Daher ist es auf solchen Geräten leider notwendig, dass der Benutzer das Video antippt, um es zu starten. Wir empfehlen daher die Verwendung eines Video-Poster-Bildes (einstellbar in den Eigenschaften von Hauptseiten und Warengruppen). Die automatische Wiedergabe funktioniert auf iOS-Geräten ab iOS 10.

Video (Ogg Vorbis)

Über diese Option können Sie eine Video-Datei im OGG-Vorbis-Format in den Eyecatcher des Designs laden. Das Video muss im Format 16:9 vorliegen. Die Datei wird dort in einer Schleife abgespielt. Dieses Format kann von folgenden Browsern wiedergegeben werden: Firefox (ab Version 3.6), Chrome (ab Version 6) sowie Opera (ab Version 10.6).

Video (WebM)

Über diese Option können Sie eine Video-Datei im WebM-Format in den Eyecatcher des Designs laden. Das Video muss im Format 16:9 vorliegen. Die Datei wird dort in einer Schleife abgespielt. Das Format kann von folgenden Browsern wiedergegeben werden: Firefox (ab Version 4.0), Chrome (ab Version 6) sowie Opera (ab Version 10.6).

Video Poster

Hierüber können Sie eine Grafik auswählen, die dem eigentlichen Eyecatcher-Video in der Anzeige vorgeschaltet ist.
Hinweis: Um Akkuleistung und mobilen Datenverbrauch zu schonen, starten einige Browser auf mobilen Geräten Videos generell erst nach einer Benutzer-Interaktion. Daher ist es auf solchen Geräten leider notwendig, dass der Benutzer das Video antippt, um es zu starten. Wir empfehlen daher die Verwendung eines Video-Poster-Bildes.

Erweiterte Eigenschaften auf Absatz-Ebene

Auf kleinen Bildschirmen

Diese Einstellung für Tabellenabsätze ermöglicht es zu wählen, ob auf kleinen Bildschirmen (kompatiblen Smartphones / mobilen Geräten / Tablets) ein scrollbarer Ausschnitt der Tabelle angezeigt werden soll, oder die Spalten in Zeilen reorganisiert werden sollen. Bei der Reorganisation werden die Inhalte der Tabellenzeilen automatisch untereinander dargestellt, sodass Zusammenhänge ohne Scrollen direkt erfasst werden können.

Aufzählungszeichen

Diese Eigenschaft ermöglicht es in Aufzählungs- und Aufmacher-Absätzen sowie in Suchregistern, die verwendeten Aufzählungszeichen zu wählen: Rechteck (Standard), Kreis, Check, Dreieck oder Pfeil.

Ausrichtung Absatzbild

Diese Option ermöglicht bei Textabsätzen das Positionieren des Absatzbildes wahlweise auf der rechten oder linken Seite des Absatzes.

Ausrichtung Text

Diese Design-Option ermöglicht es, die Textausrichtung innerhalb eines Textabsatzes (Links, Rechts, Zentriert oder Blocksatz) zu definieren.

Extra Abstand unten

Diese Eigenschaft ermöglicht es, unterhalb des Absatzes einen zusätzlichen Abstand einzufügen. Geben Sie einen entsprechenden Wert (in Pixeln) im Eingabedialog ein.

Großbuchstaben

Die Eigenschaft Großbuchstaben ermöglicht es, den kompletten Text in Textabsätzen in Versalien anzeigen zu lassen. Das Konvertieren in Großbuchstaben erfolgt dabei im Browser. Der Quelltext und somit auch die Barrierefreiheit und ggf. eine Auswirkung auf die Suchmaschinen-Optimierung bleiben hiervon unberührt. Beachten Sie, dass die Umwandlung in Versalien vom Browser vorgenommen wird und nicht alle Browser das "ß" korrekt in "SS" umwandeln (z.B. Internet Explorer). Nehmen Sie diese Anpassung ggf. manuell vor.

Panorama

Über diese Erweiterte Design-Eigenschaft können Sie Bildabsätze optional in einer Panorama-Darstellung Bildschirm-breit anzeigen lassen. Die Eigenschaft ermöglicht es zu wählen, ob eine Panorama-Anzeige erfolgen soll und auf welcher Seite die Legende platziert werden soll (rechts/links).

Rahmen um Absatz

Diese Eigenschaft ermöglicht es, Textabsätze mit einem Rahmen zu versehen. Wählen Sie, ob Sie einen einfachen Rahmen oder einen Panorama-Rahmen verwenden möchten.

Schriftgrad

Das Feature Schriftgrad ermöglicht es bei Textabsätzen die Textgröße zu verringern bzw. zu erhöhen. Dabei stehen Ihnen die Werte 80%, 90%, 125%, 150%, 200% und der (rot markierte) Standardwert von 100% zur Verfügung.

Sichtbarkeit

Hierüber können Sie festlegen, ob ein Absatz nur auf Desktops bzw. nur auf Smartphones oder immer (auf allen Endgeräten) angezeigt werden soll.